So erreichst Du künftig ein gutes Google Ranking - JABANET.DE

So erreichst Du künftig ein gutes Google Ranking

Was gibt es neues von Google

Anfang Dezember hat Google ein neues Core Update eingespielt. Damit werden die Suchergebnisse neu gemischt.

Was hat das nun für Auswirkungen für Dich?

Einige Webseiten verlieren dadurch im Ranking, während andere Webseiten ihre Position in den Suchmaschinen verbessern können. Warum? Der Trend geht eindeutig hin zu mobilen Darstellungen von Webseiten.

Die Aufgabe an Dich ist damit ganz klar. Optimiere Deine Webseite so, dass die Ansicht in erster Linie für mobile Geräte ausgelegt ist. Google nennt hierzu sogar einen Zeitpunkt. Bis März 20121 hast Du also Zeit um Deine Aufgabe umzusetzen.

Klar ist auch, wenn Deine Webseite nicht die Suchintensionen der User erfüllt, sinkst Du im Ranking merklich. Keyword-Recherche ist das A und O bei der Contenterstellung. Also beschäftige Dich intensiv mit dem Thema mobile Optimierung und Du wirst mit Deiner Webseite zukünftig ein besseres Ranking erzielen.

Worauf kommt es bei der Webseitenoptimierung an

  • Lädt Deine Webseite schnell genug? Ladezeit
  • Ist Deine Webseite auf https eingestelltund somit „sicher“? Das kannst Du bei Deinem Hoster eigenständig erledigen
  • Lässt sich Deine Webseite auf mobilen Geräten perfekt nutzen? mobile Optimierung
  • Werbung sollte möglichst wenig bzw. unauffällig eingebunden werden
  • Lassen sich alle Funktionen Deiner Webseite einwandfrei nutzen? Nutzerfreudlichkeit

Brauchst Du Hilfe, dann schreibe mir kurz. Wir finden sicher eine Lösung.

Was kannst Du selbst tun?

  1. Verwende verschiedene Browser Firefox, Chrome, Edge, Safari
  2. Verwende die Google Search Console Damit lässt sich ganz einfach und kostenlos Deine Seite auf SEO überprüfen
  3. Nutze eine Analyse Tool wie Google Analytics oder Matomo um Deine Webseitenbesucher und deren Verhalten zu analysieren und SEO Optimierungen vorzunehmen.

Unbedingt zu beachten ist dabei immer

Egal was Du tuest, verlasse Dich nicht ausschließlich auf die Empfehlungen von Google und anderen SEO Propheten. Deine Seite ist von Menschen für Menschen gemacht. Stell Dir immer vor, das von Deinen Informationen Leser profitieren und keine Maschinen. Die Lesbarkeit und der Mehrwert Deiner Beiträge bestimmt genauso das Ranking.

Prüfe weiterhin mehrere Möglichkeiten der Darstellung Deiner Webseite. Nicht zuletzt kommt es auf Deinen Nutzerkreis und Deinen Inhalt an, wo und wie eine optimierte Webseite auszusehen hat.

SEO ist wichtig. Aber nicht alles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.